DER ADLER ROMS

: DER ADLER ROMS

Der Adler Roms steht für den Herrschaftsanspruch der römischen Kaiser und die Weltmacht Roms. Als Symbol Iuppiters war er auch Zeichen der Legionen und verkörperte ganz allgemein das römische Herr. 

Ein Schwerpunkt der Ausstellung widmet sich dem Leben in der römischen Armee. Woher kamen die Soldaten, welche Karrieren schafften sie, wie waren sie ausgerüstet, und wie funktionierte das römische Militär? Originalfunde aus Carnuntum geben sehr persönliche Einblicke in Karrieren und Lebensschicksale der römischen Soldaten.
Großen Raum nimmt auch das Leben an der Grenze des römischen Reiches ein, im Fall von Carnuntum dem Donaulimes. In der Handelsmetropole an der Grenze zwischen römischem Reich und dem von den Römern bezeichneten Barbaricum florierten Wirtschaft und Kultur über Jahrhunderte, was nur durch die Grenzsicherung und den Kulturtransfer durch die römische Armee möglich war, die auch umfangreiche zivile Aufgaben übernahm.

Datum:
Website: klik hier